Johanna Garnitschnig

Information

Location:
Austria
Website:
Email:

Die Schwangerschaft ist eine wichtige und oft herausfordernde Zeit des Wandels im Leben von Frauen. Shiatsu kann dabei als ganzheitliche Behandlungsmethode, welche körperliche, psychische wie auch spirituelle Aspekte miteinschließt, eine wunderbare Unterstützung bieten. Seit meinem ersten Kurs mit Suzanne im Jahr 2000 ist die Begleitung von Frauen in der Schwangerschaft immer mehr zu meinem Arbeitsschwerpunkt geworden.

Ich schätze den Well Mother-Ansatz und finde es sehr wichtig und hilfreich, Wissen sowohl über östliche als auch westliche Theorien, Denkweisen und Behandlungsmethoden zu haben. Die Arbeit an den außerordentlichen Gefäßen hat mir neue Dimensionen in der Behandlung mit Shiatsu eröffnet. Aufgrund der Erfahrung wie unterstützend der Well Mother-Ansatz für Frauen in der Schwangerschaft, bei der Vorbereitung auf die Geburt und in der Zeit danach ist, möchte ich dieses Wissen an andere Shiatsu-PraktikerInnen und ProfessionistInnen, die mit Schwangeren arbeiten, weitergeben.

Ich habe meine Shiatsu-Ausbildung am Europäischen Shiatsu Institut (E.S.I.) in Österreich und Deutschland absolviert und 1998 mit Diplom abgeschlossen. Zwei Jahre später besuchte ich den ersten Well Mother Weiterbildungskurs. Seit 2011 assistiere und übersetze ich bei Suzannes Kursen in Wien. 2014 wurde ich Well Mother Assistenzlehrerin. Ich unterrichte Shiatsu-PraktikerInnen in Österreich und Ungarn und Hebammen in Österreich.

Gleichzeitig mit der Shiatsu-Ausbildung habe ich mein Psychologie-Studium an der Universität Wien begonnen. Nach meinem Studienabschluss habe ich eine postgraduelle Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin absolviert. Ich habe über 10 Jahre im Sozialbereich gearbeitet.

In meiner Shiatsu-Praxis in Wien begleite und unterstütze ich Frauen vor und während der Schwangerschaft, bei der Vorbereitung auf die Geburt und in der Zeit danach.

Beautiful Birth book launch eventSee event